Rechtsanwaltskanzlei Dirk-Ulrich Greiser

Katharinenstraße 9
10711 Berlin
Sekretariat: 030/89 049 700
Fax: 030/89 049 701 info@kanzlei-greiser.de

rechtsgebiete

Rechtsgebiete

Schwerpunkte:

Wohnraummietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Das Wohnraummietrecht und das Wohnungseigentumsrecht regeln die Begründung, die rechtliche Ausgestaltung und Behandlung von Lebensraum (Wohnraum) und sind daher von großer persönlicher Bedeutung für alle Teile der Gesellschaft und die in diesem Bereich vertragsschließenden Parteien. Es handelt sich um Vertrags -und Rechtsverhältnisse mit komplexen Sachverhalten und diffiziler Rechtslage, die eine frühzeitige rechtliche Beratung möglichst schon vor Begründung des Vertragsverhältnisses spätestens jedoch beim ersten Auftreten von Konflikten erforderlich machen, um eine sachdienliche und vollständige Durchsetzung der rechtlichen Gestaltungswünsche und Ansprüche der Mandanten zu sichern und das Entstehen von rechtlichen und finanziellen Nachteilen zu verhindern. Besonders die langjährige Erfahrung als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht ermöglichen es, die Mandanten schnell und umfassend zu beraten, zu vertreten und die Rechte durchzusetzen.

Folgende Tätigkeitsfelder werden dabei insbesondere abgedeckt:

Wohnraummietrecht

- Zahlungs- und Räumungsklagen
- Forderungsdurchsetzung
- Mangelbeseitigungsklagen
- Mietminderung
- Mieterhöhungserklärungen und deren gerichtliche Durchsetzung
- Modernisierungsankündigungen und Klage auf Mieterhöhung wegen
  Modernisierung
- Gestaltung und Prüfung von Betriebskostenabrechnungen
- Untervermietung
- Eigenbedarfskündigungen
- Vollstreckung
- Beratung bei der Gestaltung von Verträgen und Erarbeitung von Problemlösungen

Wohnungseigentumsrecht

- Beratung und Vertretung von Wohnungseigentümern/Verwaltern
- Einfordern von Wohngeldrückständen
- Beratung und Durchsetzung von Ansprüchen aus der Teilungserklärung
- Auseinandersetzungen innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft
- Beratung, Durchsetzung und Abwehr von Schadensersatzansprüchen aus
  Verwalterhaftung

Gewerberaummietrecht

Das Gewerberaummietrecht umfasst im Unterschied zum Wohnraummietrecht die Überlassung von Räumlichkeiten zu gewerblichen Zwecken. Die im Wohnraummietrecht bestehenden Schutzvorschriften zu Gunsten des privaten Mieters finden regelmäßig im Gewerberaummietrecht keine Anwendung. Deswegen ist hier oft eine freiere Ausgestaltung des Vertragsverhälntisses entsprechend den Wünschen und Bedürfnisse der Vertragsparteien möglich, die in Anbetracht der wirtschaftlichen Bedeutung der Vertragsverhältnisse dringend anzuraten ist. Die Beratung und Durchsetzung der Ansprüche in dem zum Wohnraummietrecht geschilderten Umfang stellt den weiteren Schwerpunkt der diesbezüglichen Tätigkeit dar.

Immobilienrecht

Im allgemeinen Immobilienrecht  steht die umfassende Beratung bei der Gestaltung von Immobilienkaufverträgen und die rechtliche Bewertung und Anpassung entworfener Immobilienkaufverträge im Vordergrund .Weiter stellt die Vertretung in allen immobilienrechtlich geprägten, außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen und Angelegenheiten wie dem Makler-, Nachbarschafts- und Grundstücksrecht einen weiteren Schwerpunkt dar.

Bau- und Architektenrecht

Die Beratung, Betreuung und Gestaltung beim Abschluss von Werk- und Bauverträgen mit Bauunternehmern und privaten Eigentümern sowie von Architektenverträgen stellt ein weiteres Tätigkeitsfeld dar. Wir bietend den Mandanten rechtlich fundierte Unterstüztung bei der Durchführung und Gestaltung der Bauvorhabens u.a. beim Auftreten von Mängeln in selbständigen Beweisverfahren und Bauprozessen, einer streitvermeidenden Problembegleitung sowie die Androhung und Durchsetzung von Forderungen und Ersatzvornahmen außergerichtlich und prozessual . Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich auch hier von der Betreuung von außergerlichtlichen Eingigungsmöglichkeiten über die gerichtliche Geltendmachung der Ansprüche bis hin zur Vollstreckung von gerichtilchen Titeln.

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ermöglicht eine die Interessen beider Vertragsparteien wahrende Ausgestaltung des Arbeitsalltages zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die gesetzlichen Vorschriften des Arbeitsrechts schützten die Vertragsparateien vor gegenseitigen Benachteiligungen und ermöglichen eine rechtliche Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses wenn die zwischen den Parteien getroffene vertragliche Absprachen hierfür keine eigene Regelung vorsehen. Auch hier ist es beonders wichtig eine zutreffende rechtliche Gestaltung des Arbeitsverhältnisses schon zum Zeitpunkt seiner Begründung oder vor der Entstehung eines Konfliktfalls vorzunehmen. Sollte sich das Arbeitsverhältnis bereits in einer kritischen Situation befinden, ist es wichtig sich auch hier möglichst zeitig einer kompetenten rechtlichen Beratung zu versichern, um eine möglichst umfassende Interessenwahrung zu ermöglichen. Daher erstreckt sich mein Tätigkeitsspektrum in diesem Rechtsgebiet von der rechtlichen Beratung bei der Begründung von Arbeitsverträgen über die rechtliche Untertsützung bei der Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses bis hin zur konkret erforderlichen Konfliktlösung, um die Durchführung von kostenintensiven gerichtlichen Verfahren zu vermeiden. Sollte jeine gerichtliche Durchsetzung der Ansprüche etwa bei Kündigungen unerlässlich sein, ist eine schnelle und kompetente gerichtliche Vertretung in allen arbeitsrechtlichen Belangen garantiert.

Insbesondere wird die rechtliche Unterstützung in den folgenden Bereichen des Arbeitsrechts angeboten:

Kollektivarbeitsrecht

- Tarifrecht
- Betriebsverfassungsrecht
- Ausschlussfristen
- Arbeitszeitmodelle

Individualarbeitsrecht

- Erstellung und Überarbeitung von Arbeitsverträgen
- betriebsbedingte Kündigungen
- personenbedingte Kündigungen
- verhaltensbedingte Kündigungen
- fristlose Kündigungen
- Mutterschutz
- Urlaubsansprüche
- Abmahnungen
- Kündigungsschutzklagen
- Abmahnungen
- Zahlungsklagen

Sportrecht

Das Sportrecht behandelt das von Vertragsparteien,Verbänden und Vereinen autonom gestaltete Recht des Sportes. Das insoweit gestaltete Sportrecht stellt eine Querschnittsmaterie aus Vereinsrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht und Europarecht dar, das die Rechte von oder gegenüber Sportvereinen/Kapitalgesellschaften und Sportverbänden sowie Sportlern betrifft.

Die Beratung und Vertretung umfaßt die Betreuung von Sportlern, Trainern, Sportvereinen, Kapitalgesellschaften und Verbänden, sowie das Sportsponsoring.

Vereins- und Verbandsrecht

Das Vereins- und Verbandsrecht beschäftigt sich mit der Gründung und Organisation der Zusammenschlüsse mehrere natürlicher oder juristischer Personenen zur Vereinen oder Verbänden zur Verfolgung eine gemeinsamen Zielsetzung. Die Tätigkeit erstreckt sich hier von einer umfassende Beratung bei der Gründung ders Vereines oder Verbandes über die Ausgestaltung des Vereins- bzw. Verbandslebens bis hin zu einer Auflösung des Vereines oder Verbandes. Darüber hinaus berate ich bei rechtlichen Problemen der Vereinsmitglieder unter einander und vertrete oder berate den Verein oder den Verband bei der rechtlichen Gestaltung seiner Außentätigkeit.

Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Gerne übernehme ich auch die Vertretung und Verteidigung in allen gerichtlichen Ermiittlungs- und Strafverfahren sowie in Ordnungswidrigkeitenverfahren. Von entscheidender Bedeutung zur Einschätzung der Verteidigungsmöglichkeiten in diesen Verfahren ist die Einsichtnahme in die Ermittlungsakte, die jedoch nur im Rahmen einer anwaltlichen Vertretung erfolgen kann. Ich berate die Mandanten über die Verteidigungsmöglichkeiten und übernehme die erforderliche gerichtliche Vertretung vor dem Strafgericht.

Vollstreckungsrecht

Nach einer erfolgreichen gerichtlichen Geltenmachung von Ansprüchen ist es regelmäßig erforderlich, das sich so erstrittene Recht gegenüber dem Gläubiger durchzusetzen. Diese weitere Verfolgung der titulierten Ansprüche ist im Vollstreckungsrecht geregelt. Ich übernehme für meine Mandanten die Einleitung und Überwachung sowie gegebenenfalls erforderlich die Beschleunigung der Zwangsvollstreckung.

Insolvenzrecht

Ich biete eine vorbeugende und begleitende Rechtsberatung von Wirtschaftsunternehmen oder auch von Arbeitnehmern oder Privatpersonen in der Krise und in der Insolvenz. Zusammen mit den Mandanten erarbeite ich ein Konzept zur Überwindung der finanziellen Schieflage und berate bei der Geltendamachung von Ansprüchen gegen insolvente bzw. zahlungsunfähige Schuldner.